Christina Herkommer (32)
Soziologin, arbeitet an ihrer Promotion

Angeborene Herzfehler: Verengung von Herzkammer und Herzklappe
Herzoperationen: mit fünf und elf Jahren

Christina Herkommer sagt über sich selbst, dass sie kein Typ sei, der sich bemuttern ließe. Warnungen hat sie bereits als Kind als Ansporn verstanden, sich Herausforderungen erst recht zu stellen. Mit großem Mut und viel Zuversicht hat sie sich gegen die Bedenken der Ärzte und die Sorgen ihrer Eltern durchgesetzt. Trotz eines komplexen Herzfehlers und mehrfacher Operationen hat Christina Herkommer die Kraft gefunden, das Leben in all seiner Fülle auszukosten. Sie konnte normal zur Schule gehen und Sport treiben, im Ausland studieren und einen Job in der Wissenschaft annehmen. Vor allem hat sie auf ihr Herz gehört und eine Familie gegründet. Und das Leben hat ihr Recht gegeben – nach komplikationsfreien Entbindungen ist sie heute Mutter zweier gesunder Kinder. Obwohl die lebensbejahende Frau mit der Angst vor einer weiteren Operation am Herzen leben muss, meistert sie den turbulenten Alltag einer promovierenden Soziologin und jungen Mutter mit bemerkenswerter Energie und viel Lebenskraft.

Herzspezialisten zeigen

Sie möchten Herzspezialisten in Ihrem Kino oder im Rahmen einer Veranstaltung  zeigen? Sie beabsichtigen, den Film in Ihrer Klinik oder Reha-Einrichtung öffentlich vorzustellen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterstützen Sie gerne dabei.

Kontakt

Herzspezialisten bestellen

Die Herzspezialisten kommen für 14,99 Euro gerne auf DVD zu Ihnen nach Hause. Der Erlös jeder DVD fließt in die Forschung des Kompetenznetzes Angeborene Herzfehler.

Trailer ansehen
Herzspezialisten bestellen