Axel Rentzsch (29)
Arzt in Ausbildung zum Kinderkardiologen

Angeborener Herzfehler: Verengung der Körperschlagader
Herzoperation: mit neun Jahren

Axel Rentzsch will Arzt für angeborene Herzfehler werden. In dem Umstand, selbst betroffen zu sein, sieht er sowohl Chancen als auch Risiken. Im Alter von neun Jahren wurde Axel Rentzsch am Herzen operiert, seitdem ist er körperlich wenig eingeschränkt. Durch seine eigenen Erfahrungen besitzt er einerseits ein großes Einfühlungsvermögen in seine kleinen Patienten, andererseits möchte der Mediziner keine persönlichen Erfahrungen im Berufsleben verarbeiten und fürchtet auch seine eigene Verletzlichkeit in der Konfrontation mit der eigenen Erkrankung. In seiner Kindheit und Jugend half Axel Rentzsch vor allem der unerschütterliche Glaube an Gott, seinen Lebensweg zu meistern. Heute schafft er es aus eigener Kraft. Ausschlaggebend hierfür war die ausbleibende Antwort auf seine brennende Herzensfrage, ob er als Homosexueller als Mensch in Ordnung sei. Seit nunmehr zwei Jahren lebt Axel Rentzsch in einer Beziehung mit einem Spanier, abwechselnd im Saarland, wo er seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Homburg absolviert, und an der spanischen Küste bei Valencia.

Herzspezialisten zeigen

Sie möchten Herzspezialisten in Ihrem Kino oder im Rahmen einer Veranstaltung  zeigen? Sie beabsichtigen, den Film in Ihrer Klinik oder Reha-Einrichtung öffentlich vorzustellen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterstützen Sie gerne dabei.

Kontakt

Herzspezialisten bestellen

Die Herzspezialisten kommen für 14,99 Euro gerne auf DVD zu Ihnen nach Hause. Der Erlös jeder DVD fließt in die Forschung des Kompetenznetzes Angeborene Herzfehler.

Trailer ansehen
Herzspezialisten bestellen